VL Drucktransmitter

Für saubere, sedimentierende, kristallisierende und haftende Werkstoffen. Messbereich: 0..+15MPa

SATRON VL wird in dem Bereich 0-1,4 kPa…0-15MPa eingesetzt.  Bei den Druckmessungsanwendungen wird der SATRON VL Transmitter zur Messung von sauberen, abgelagerten, kristallisierenden und klebrigen Werkstoffen eingesetzt. Der Transmittersensor ist piezoresistiv. Der Arbeitsbereich ist 25:1. Der Transmitter wird mit einem 2-Drahtverbindung (4…2mA) an der Prozesssteuerung angeschlossen und kommuniziert digital über das HART® Protokoll. Die vielfaltige Auswahl an Membrane wird den Anforderungen der meisten Prozesse entgegenkommen. Auch die Modelle mit spezieller Genauigkeit sind in der VL Transmitter Serie enthalten.

Messbereich: 0…+15MPa
Einstellbereich: 0-1,4 kPa…0-15MPa
Anwendungsbereich: saubere, sedimentierende, kristallisierende und haftende Werkstoffen